Echte Betonie, Heilziest (Betonica officinalis)

Betonica officinalis Raupen-NP für 12 Arten

Created with Sketch.

Cnephasia stephensiana 

Coleophora auricella 

Coleophora ballotella 

Coleophora lineolea 

Coleophora ochripennella 

Ecpyrrhorrhoe rubiginalis 

Endothenia marginana 

Heilziest-Dickkopffalter (Muschampia floccifera) 

Heilziest-Langhornfalter (Nemophora prodigellus) 

Hohlzahn-Kapselspanner (Perizoma alchemillata) 

Schuppenfühler-Miniersackträger (Coleophora wockeella) 

Waldziestzünsler (Anania stachydalis) 

Mit seinen dekorativen, lilafarbenen Blüten fällt die Beauty Queen sofort jedem Betrachter ins Auge. In der Naturheilkunde wird der Ziest kaum mehr eingesetzt, obwohl er in seinem lateinischen Namen sogar ein “officinalis” trägt und schon die alten Ägypter seine sanften Heilkräfte zu schätzen wussten. Vielen Insekten ranken sich nach wie vor um die nektarreichen Blüten dieser wichtigen Nahrungspflanze und stören sich nicht an deren strengen, herben Geschmack. Für die Raupe des kleinen Heilziest-Dickkopffalters ist sie sogar lebensnotwendig. Die ausdauernde krautige Pflanze ist reich an Gerbstoffen und wurde früher zum Färben von Wolle (dunkelgelb) verwendet. Weshalb uns der Heilziest zudem glücklich macht, erklärt euch Markus 👍🏼🌿🌻🦋 Einfach zurücklehnen & den wertvollen Beitrag genießen!

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen